Der Holzschneider und Maler Wilhelm Laage


Der Holzschneider und Maler Wilhelm Laage

24,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


„Fast ein Jahrzehnt vor den Künstlern, die sich 1905 in Dresden zu der Gemeinschaft ,Brücke‘ zusammenschlossen, ... erleben wir bei Laage das Wetterleuchten des Aufbruchs. Aus einer naturhaft ursprünglichen Formkraft heraus legt er in den Jahren vor der Jahrhundertwende Fundamente, mit denen er ganz am Anfang dieser Entwicklung steht und auf denen die Späteren weiterbauen werden. Die Offenbarung neuer Elemente weist weit in die Zukunft ... Schon seine Arbeiten der Jahre 1896, 1897 und 1898 zeigen eine Gleichzeitigkeit und einen Rang neben Munch, die uns erstaunen machen und die nur mit den Vorgängen tieferer Wirklichkeiten der Kunst, wie sie außerhalb des Zeitlichen und Sichtbaren liegen, zu erklären sind.“ Alfred Hagenlocher
Diese Kategorie durchsuchen: Künstlermonographien