Ernst Nöldeke


Ernst Nöldeke

29,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ernst Nöldeke junior wurde am 5. November 1876 in Harburg als Sohn des Gastwirtsehe­ paars Ernst Nöldeke senior und dessen Ehefrau Marie Elisabeth, die gemeinsam ab 1888 den altehrwürdigen Gasthof an der Otterndorfer Schleuse bewirtschafteten, geboren. Eigentlich hätte er Musiker werden wollen, sein Lieblingsinstrument war die Bratsche, und unter den Klassikern schätzte er besonders die Musik von Beethoven, Schubert und Mozart. Das Schicksal wollte es jedoch anders: Nöldeke hatte Probleme mit dem Gehör und entschied sich deshalb für den Beruf des Fotografen. Sei­ ne Aufnahmen bewahrten viele inzwischen abgerissene Gebäude vor dem endgültigen Vergessen.
Diese Kategorie durchsuchen: Stadt, Land, Fluss