Neu

Gerhard Brandt – Hinners Hof – Die neue Welt

12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hinners Hof Band 2, Taschenbuch, 304 Seiten

Das Bauerndorf Hollenfeld liegt im Kirchspiel Goldensen am Rand der Nordheide südlich von Hamburg. Mit Claus-Hinrich, dem legendären Heidebaron, hatte Hinners Hof in der siebten Generation eine überregionale Bedeutung erlangt. Der Glanz vergangener Zeiten ist in der Mitte des 20. Jahrhunderts verblasst.
In der langen Geschichte des Hofes ist Helma die erste Frau, die Eigentümerin wird. Mit Klaus-Dieter hat sie einen Fachmann an ihrer Seite. Es dauert eine Zeit, bis Helma ihren Neigungen und ihrer Leidenschaft mit vollem Einsatz mit der Wiedereröffnung der hofeigenen Gastwirtschaft nachgehen kann. Helma und Klaus-Dieter rackern unermüdlich. Zu ihrer Freundin Rita hat Helma ein besonderes Vertrauensverhältnis.
Unerwartet erhält Helma im Jahr 2006 einen Brief aus Kanada, der ein dunkles Familiengeheimnis zu lüften scheint. Wird das Familiengefüge mit der Erbengeneration der neuen Situation standhalten?

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Stadt, Land, Fluss, Belletristik