Cuxhaven mit den Augen der Fotografenfamilie Angelbeck


Cuxhaven mit den Augen der Fotografenfamilie Angelbeck

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Als der Gastwirt Johann Carl Christoph Angelbeck 1884 die Daguerrotypie zu seinem geschäftlichen Betätigungsfeld machte, führte er Cuxhaven ins Zeitalter der Fotografie. Seine Söhne Heinrich Charles Rufina und Albert Carolus nahmen das noch junge Gewerbe auf und gestalteten mit der sich rasch entwickelnden Technologie faszinierende Abbilder eines Cuxhavens, das heute nur noch in Spuren vorhanden ist.
Diese Kategorie durchsuchen: Stadt, Land, Fluss