Unsichtbar – Vom Leben auf der Straße


Unsichtbar – Vom Leben auf der Straße

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Jeden Tag begegnen wir Menschen, die auf der Straße leben – doch meistens schauen wir ihnen vorbei. Wer sind sie, was ist ihre Geschichte? Was bedeutet es, obdachlos zu sein? Der Fotograf Reto Klar und die Autorin Uta Keseling führten im Februar 2014 Interviews mit den Gästen der Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo in Berlin. Entstanden sind 52 berührende Foto-Porträts von Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen kein Zuhause mehr haben. Die Fotografien zeigen die Menschen in schwarz-weiß, sie schauen ihnen ins Gesicht, auf Augenhöhe, nicht von oben herab. In kurzen Statements geben die Betroffenen Auskunft über ihre Situation, ihre Ängste und Hoffnungen.

Diese Kategorie durchsuchen: Stadt, Land, Fluss