The New Grove Dictionary of Music & Musicians, 29 Bde., 2. Auflage


The New Grove Dictionary of Music & Musicians, 29 Bde., 2. Auflage

Artikel-Nr.: 0018


innerhalb 14 Tagen lieferbar

1.780,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethode: Standardzustellung

The New Grove Dictionary of Music & Musicians, hrsg. von Stanley Sadie. - 2. Auflage. - London: Macmillan; New York: Grove’s Dictionaries, 2001. - Bde. 1-29.

The Grove Dictionary of Music and Musicians gilt als die beste und umfangreichste Musikenzyklopädie in englischer Sprache!
29.499 Artikel, darunter 5.623 vollständig neue Artikel, 20.374 Biographien, 1.465  Artikel über Stile, Begriffe und Gattungen der Musik, 805 Artikel über  Regionen, Läder und Städte, 2.261 Artikel über Instrumente,  Instrumentenbauer und Aufführungspraxis, 693 Artikel über Musikdruck u. Veröffentlichung. Schon mit seiner Erstausgabe, 1879-89 verfasst von Sir George Grove, Musikforscher und erster Direktor des Royal College of Music in London, etablierte sich der Grove als dasenglischsprachige Standardlexikon zu allen Aspekten der Musik und zu Musikern von den Anfängen bis zur Gegenwart. In der Musikwissenschaft gilt es als das beste verfügbare Nachschlagewerk in englischer Sprache. Zusammen mit der MGG (Die Musik in Geschichte und Gegenwart) ist es das umfangreichste enzyklopädische Lexikon der westlichen Musik. Die zweite, seit 1993 vorbereitete und 2001 endlich ausgelieferte Auflage, insgesamt die 7., eine Enzyklopädie internationalen Ranges, enthält in 27 Textbänden (dazu Bd. 28 mit Anhängen und Bd. 29 mit Registern) 29.499 Artikel - darunter 5.623 vollständig neue - von über 6.000 Mitarbeitern aus 98 Ländern, die von über 60 Herausgebern koordiniert wurden. Der New Grove gewichtet neu gemäß dem heutigen Stand der Forschung und der Bedeutung einer Person oder Sache und ersetzt in diesem Sinne seine  Vorgänger nicht.
Diese Kategorie durchsuchen: Lexika