Gadalla: Warum das Alte Ägypten so wichtig ist - Ursprung und Kosmologie


Gadalla: Warum das Alte Ägypten so wichtig ist - Ursprung und Kosmologie

Artikel-Nr.: 978-3-95652-206-2
15,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In diesem Buch wurden zwei englische Ausgaben des bekannten Autoren Moustafa Gadalla vereint.

„Der unverfälschte ägyptische Ursprung – Warum das alte Ägypten wichtig ist“ zeigt einige Aspekte der altägyptischen Zivilisation im Überblick. Es sind beinahe zeitlose Themen, die nicht nur die alten Ägypter damals beschäftigt haben, sondern die auch heute noch für uns relevant sind.

Die Ägypter haben sich schon vor tausenden von Jahren um die Verbesserung in politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Fragen bemüht, sowie um die Implementierung harmonischer Prinzipien („Maat“) in ihre Arbeit und ihr Handeln.

Der Teil „Ägyptische Kosmologie – Das belebte Universum“ zeigt das weitreichende Verständnis, das die alten Ägypter von den kosmologischen Konzepten hatten. Und überraschenderweise steht es im Einklang mit unserem heutigen Verständnis der Natur. Dieser Teil behandelt die Schöpfung, Wissenschaft und Philosophie, das Konzept der universellen Energiematrix und der Schöpfungsberichte, so wie die Ägypter sie interpretierten.

Die alten Ägypter verstanden es – im Gegensatz zur heutigen Zivilisation – das Leben und die Natur als Gesamtheit zu betrachten und nach harmonischen Abläufen zu streben, die sie nach ihrem Verständnis von Energie und kosmologischen Zusammenhängen leicht umsetzen konnten.

Diese Kategorie durchsuchen: Geschichte / Regionalgeschichte