Roth/Grondkowski: Das Unbekannte gibt es nicht

Artikel-Nr.: 978-3-95652-303-8

Auf Lager

21,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Vergessene Orte und verlorenes Wissen

ISBN 978-3-95652-303-8, Din A5, Paperback, 220 Seiten, 76 Farbfotos, € 21,90

Unsere Welt scheint uns heute sehr vertraut und birgt offensichtlich keine Geheimnisse mehr. Weit gefehlt: Hinter bekannten Fassaden, an mystischen Orten, oft lange Zeit verborgen, offenbaren sich seltsame Welten und aufregende Geheimnisse. Es sind Orte, die von längst vergangenen Zeiten erzählen und an denen nicht selten die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Es sind aber auch oftmals sagenumwobene Kraftplätze oder archäologische Rätsel, die in unsere ferne Vergangenheit weisen.

Das Autoren-Duo Roland Roth und Frank Grondkowski berichtet von aufregenden Expeditionen zu geheimen Anderswelten in Deutschland und Europa. Sie waren unterwegs, um mit ihrer Feldforschung den rätselhaften Spuren und mysteriösen Orten auf den Grund zu gehen. Sie dokumentierten hierbei  geheimnisumwitterte Plätze und beeindruckende Regionen, interessante Orte und mysteriöse Kultplätze aus vergangener Zeit mit aktuellen Fotos und unvoreingenommenen Recherchen. Sie präsentieren das Mysteriöse hinter der Fassade des Alltäglichen und holen Orte aus dem Dunkel des Vergessens hervor.

Aus dem Inhalt: Das Stonehenge von Sachsen-Anhalt – Die heiligen Hallen – Exkursion in die Steinzeit – Der Spielplatz der Riesen – Der sagenhafte Kyffhäuser – Die Götter der Ostsee – Ein Sachsengott im Harz – Das alte und das neue Rom – Der Jesus aus dem Fels – Begegnungen mit Aphrodite – Das Erbe der Atlanter und vieles mehr.

Sind Sie bereit für vergessene Orte und verlorenes Wissen?

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geschichte / Regionalgeschichte, Rätsel der Geschichte / Paläo-SETI