Ulissey u. Schoch: Adrianas uralte Geheimnisse - Die Große Sphinx

Artikel-Nr.: 978-3-95652-306-9

Auf Lager

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


ISBN 978-3-95652-306-9, 28 x 21 cm, Paperback, 44 Seiten, von der Künstlerin Lisa M. Perkins komplett farbig illustriert, € 14,90

Fasziniert von antiken Monumenten und ihren unwiderstehlichen Geheimnissen macht sich die neugierige Adriana auf die Suche nach Antworten auf Fragen, die sich der Menschheit seit Jahrtausenden entzogen haben. Warum ruht die Große Sphinx von Ägypten mit dem Kopf eines Menschen und dem Körper eines Löwen in einer Grube oder einer Einfriedung? Und wessen Gesicht ist es, das jeden Morgen nach Osten blickt, um die aufgehende Sonne zu sehen? Stimmt es, dass die alten Ägypter mit der Reparatur des gigantischen Monuments praktisch in dem Moment begannen, als sie es errichteten? Und das Mysteriöseste von allem, findet Adriana, ist: Wie kommt es, dass diese große Statue aus der Antike die geologischen Narben der sintflutartigen Regenfälle trägt? Ihre Lehrerin besteht darauf, dass Ägypten in der gesamten aufgezeichneten Geschichte eine knochentrockene Wüste war. Woher kam also die Sintflut, und wann? Könnte es sein, dass die Große Sphinx Tausende von Jahren älter ist, als alle glauben?

Unterstützt von ihrem geliebten Opa Goetz begibt sich die kleine Adriana auf die Suche nach befriedigenderen Antworten auf eine Reise: von den Büchern ins Klassenzimmer bis hin zum großen Monument selbst. Mit dem Herzen eines angehenden Archäologen und dem Verstand einer zukünftigen Wissenschaftlerin freut sich Adriana über alles, was sie lernt. Und dabei findet sie eine mögliche Antwort, die sie jedoch zu einer weiteren Frage und einem neuen Geheimnis führt.

Die Autorin Catherine Ulissey und die Illustratorin Lisa M. Perkins haben sich von den Forschungen von Dr. Robert Schoch inspirieren lassen und stellen einer neuen Generation junger Leser (und jung gebliebener Erwachsener) antike Geheimnisse vor.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rätsel der Geschichte / Paläo-SETI, Sonstiges