Neu

Mattes: Geheimnisvolles Tibet

Artikel-Nr.: 978-3-95652-309-0

Auf Lager

17,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der mysteriöse Fall des Lobsang Rampa

ISBN 978-3-95652-309-0, Paperback, Din A5, 244 Seiten, 10 s/w-Abbildungen, € 17,80

In den 1950er Jahren, als noch wenig über Tibet bekannt war, tauchte in England ein Mann auf, der behauptete, ein hochrangiger tibetischer Lama zu sein. Sein erstes Buch „Das dritte Auge“ wurde sofort zum Bestseller. 18 weitere Bücher folgten. Und obwohl der inzwischen verstorbene Mann kurz nach Erscheinen seines ersten Buches als „Betrüger“ durch die Presse gejagt wurde, hat er auch heute noch viele Fans auf der ganzen Welt.

Was ist das wahre Geheimnis dieses Mannes, der einen Seelentausch mit dem Engländer Cyril Henry Hoskin vollzogen haben will? Hat er wirklich in seinen Büchern echte Vorfälle berichtet, die er selbst bei seinen Astralreisen und in geheimnisvollen unterirdischen Höhlen in Tibet erlebt haben will? Gibt es dort wirklich Zugänge zu geheimnisvollen Städten, in denen alte Hochzivilisationen gelebt haben?

Das Buch führt den Leser in das unbekannte Tibet mit all seinen östlichen Weisheiten, in denen die Mönche, genau wie die indischen Yogis, mit speziellen Übungen des Yoga dazu in der Lage sind, zu levitieren, Astralreisen vorzunehmen und viele andere Dinge zu tun, die bei Menschen im Westen als unglaublich angesehen werden. Es versucht zu klären, ob Lobsang Rampas Erlebnisse echt waren, oder ob er lediglich ein raffinierter Betrüger war.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grenzwissenschaften / Rätsel des Lebens, Geschichte / Regionalgeschichte