Petzold: Der süße Herbst des Lebens


1 - 1 von 3 Ergebnissen

Petzold: Der süße Herbst des Lebens

Artikel-Nr.: 978-3-95652-265-9

Auf Lager

11,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


ISBN 978-3-95652-265-9, Din A5, Paperback, 159 Seiten, € 11,50

Michaela wächst in der Nähe von Bremen in einem Umfeld auf, in dem häusliche Gewalt an der Tagesordnung ist. Sie wird dazu erzogen, den Herren im Haus zu dienen. Kaum fünfzehn Jahre alt, wird ihr ein junger Mann vor die Nase gesetzt und man erklärt ihr, dass sei ihr zukünftiger Ehemann. Schon wenige Monate später wird ihre erste Tochter geboren. Vier weitere Kinder folgen in kurzen Abständen.

Da sie es nicht anders gelernt hat, opfert sie sich total für ihre Familie auf. Sie fühlt sich oft überarbeitet, wischt aber jedes Anzeichen einer Erschöpfung vom Tisch. Nachdem sie eines ihrer Kinder zu einer Party kutschiert hat, erleidet sie einen Schlaganfall. Obwohl schwer getroffen, rappelt sie sich schnell wieder auf. Aufgrund intensiver Gespräche mit einer Krankenschwester, beginnt sie damit, ihr bisheriges Leben in Frage zu stellen.

Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, krempelt sie ihr Leben total um. Kindern und Ehemann bringt sie bei, im Haushalt mit anzupacken. Das führt zwar zu Reibereien, allerdings nicht zu einer Änderung ihrer Einstellung.

Während eines Spanienurlaubs wird sie Zeugin eines Telefonates, das ihr Leben von Grund auf verändern wird. Sie bekommt mit, dass ihr Mann sich von ihr trennen will. Nach anfänglichem Trübsalblasen startet sie mit viel Energie durch und wird Altenpflegerin. Nun verdient sie ihr erstes eigenes Geld und schafft es, mit einiger Verspätung, in der Nähe des Städtchens Rotenburg an der Wümme eine glückliche Frau zu werden.

Diese Kategorie durchsuchen: Starke Frauen
1 - 1 von 3 Ergebnissen