Ritter: Healing Sticks


Ritter: Healing Sticks

Artikel-Nr.: 978-3-935910-63-7
13,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sie sollen aus den klaren Wassern des Paradieses entstanden sein, tief eingebettet im Erdinnern, über Millionen von Jahren dem gewaltigen Druck von Erd- und Gesteinsmassen ausgesetzt, mit magnetischen Strahlkräften ausgestattet, von Gnomen und Elfen bewacht – so werden in Sagen und Legenden die kostbarsten Kleinode unserer Erde, die Edelsteine beschrieben. Die Lehre von der wundertätigen Heilkraft dieser Steine ist so alt, wie die menschliche Zivilisation. Eine bis heute wenig bekannte Kunst der Heilung mit Kristallen stammt aus dem Himalaja, den Regionen Tibets und Ladakhs. Dort benutzen bis in unsere Zeit Priester, Mönche und Schamanen besondere Heilstäbe, die aus Kristallen gefertigt sind. Diese uralte Kunst des Kristallheilens soll ursprünglich in dem legendären Land Shambhala beheimatet gewesen sein. In frühen buddhistischen Schriften taucht der Ort unter dem Namen Chang Shambhala auf und wird als Quelle antiker Weisheit beschrieben. Seinen Bewohnern wird neben einem hohen moralischen und gesellschaftlichen Entwicklungsniveau vor allem eine außergewöhnliche spirituelle Reife nachgerühmt. Sie ist der Grund dafür, dass die Ärzte von Shambhala eine Heilkunst entwickelten, welche die Kenntnis von der Wirkung der einzelnen Kristalle einschließt. Dem Autor dieses Buches ist es in mehr als zehnjähriger Arbeit gelungen, das Wissen um diese alte und einstmals geheime Heilkunst zu sammeln, um es auch für die Menschen der westlichen Welt zu erschließen.
Diese Kategorie durchsuchen: Grenzwissenschaften / Rätsel des Lebens