Zwischen Lutherplatz und Bahnhof


Zwischen Lutherplatz und Bahnhof

Artikel-Nr.: 978-3-95652-129-4
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Manfred Neusel schilderte bereits 2009, 2011 und 2013 die Geschichte der westlich der Bahn liegenden Stadtteile. Nun steht im Mittelpunkt die Bahnstraße. Im 19. Jh. war sie eine verkehrsreiche Chaussee, an der Gewerbebetriebe, Geschäfte, Gasthäuser, Post und und Bank enstanden. Seit 100 Jahren streitet man darüber, wie man dieses Einkaufszentrum noch attraktiver gestalten kann.

Auf der einen Seite stehen Gebäude aus einer vergangenen Zeit. Natürlich sind sie jünger als Häuser in der Altstadt, aber auch sie fordern dazu auf, sich mit der Vergangenheit und der Gegenwart zu beschäftigen und damit vertrauter zu werden.

Viele alte Fotos und Pläne, sowie mehrere Augenzeugen helfen, sich an die Jahre bis 1980 zu erinnern und sie mit der heutigen Zeit zu vergleichen.

Diese Kategorie durchsuchen: Geschichte / Regionalgeschichte