Neu

Farcas: UFOs über Rumänien

Artikel-Nr.: 978-3-95652-240-6

Auf Lager

18,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kundenbewertungen zu Farcas: UFOs über Rumänien

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Längst überfällige Chronik
von am 09.10.2020
Der Autor dieser Zeilen wurde 1963 in der transsylvanischen Stadt Mediasch geboren. Seit meiner Kindheit war ich von der Möglichkeit des ausserirdischen Lebens fasziniert, zumal einige USA-Science Fiction-Filme mein Interesse noch anstachelten. Später im Gymnasium kursierten Gerüchte auch über UFO-Sichtungen in unmittelbarer Nähe, sowie in den nicht allzu weiten Karpaten. Die rätselhafte Begegnung am Bilea-See 1978 (die etwas vom "Predator" an sich hat) verschmolz dabei mit dem Mythos von einem "gehörnten Yeti" in derselben Gegend. Mein seliger Großvater behauptete, während einer Familienfeier spätabends in den 70ern (ich war noch im Kindesalter und schlief damals schon) zwei leuchtende Scheiben gesehen zu haben, die mit großer Geschwindigkeit über den nächtlichen Himmel rasten. Er benachrichtigte die anderen, aber niemand glaubte ihm.
Zurück zum Buch. Vereinzelte Sichtungen wurden schon damals in diversen Magazinen geschildert, aber mit einer derartigen Fülle an Informationen hätte ich nie gerechnet. Nach 1990 herschte in Rumänien eine freizügigere Informationspolitik, aber die Fülle der Daten in den Jahren des Eisernen Vorhangs überrascht mich doch. Ion Hobana, Victor Kernbach, Ioan Eremia Albescu, Calin Turcu und nicht zuletzt Dan Farcas sei Dank, dass diese Sichtungen nicht verloren gingen! Ihr verdient es, in einer Reihe mit J. Allen Hynek, Donald Keyhoe, Charles Berlitz, Nick Pope u.a.genannt zu werden. Und jetzt, UFO-Fans, ran an den Speck!
Auch diese Kategorien durchsuchen: Grenzwissenschaften / Rätsel des Lebens, Rätsel der Geschichte / Paläo-SETI