Weni Band 2 – Wesir der Könige


Weni Band 2 – Wesir der Könige

Artikel-Nr.: 210
19,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Königliche Ehre mit hohen Ämtern bedeutete für einen Macher im alten Ägypten keine ruhigen Zeiten. Weni hatte aus dem Vertrauen seines Königs eine Vielzahl hoher Ämter anvertraut bekommen. Als in der Peripherie des Königreichs Aufstände und wirtschaftliche Schwierigkeiten entstanden, fielen ihm neue Aufgaben zu. Er wurde der Oberbefehlshaber der Truppen, die zur Beseitigung der Störfaktoren eingesetzt wurden. Das Wissen über das Ausland war im alten Ägypten vorhanden, aber geheimes Wissen derer, die es verwalteten. So zog er mehrfach in den Sinai, in das Türkisland, um die dortigen Minen und Besitzungen Ägyptens zu sichern. Das geschah nicht ohne blutigen Widerstand, da offensichtlich Korruption der dortigen Beamten eine große Rolle spielten. Er führte einen großen Feldzug in den Libanon, um den begehrten Holznachschub aus Byblon wieder in Fluss zu bringen und zog in die Oasen Ägyptens, um auch hier Korruption zu bekämpfen. Als Pharao Pepi I. verstarb, diente er seinem Nachfolger Meren-Re I. in gleicher Weise und stieg unter ihm zum Vizekönig von Oberägypten auf. Um Baumaterial für die Pyramide seines Königs zu beschaffen, ließ er durch den ersten Katarakt eine schiffbare Rinne bahnen. Die Regierungszeit des jungen Königs war kurz, und so folgte ihm Pepi II. als ein zweijähriges Kind in der Thronfolge. Die Regierungsgeschäfte wurden indessen von seiner Mutter und einem Kronrat wahrgenommen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., inkl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Romane