Tanz in der Schlinge


Tanz in der Schlinge

Artikel-Nr.: 034
14,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Tanz in der Schlinge
Ein Autobiografischer Rückblick

Die Schweriner Kunsthistorikerin, Schriftstellerin und Publizistin Renate Krüger (geb. 1934) erinnert sich an ihre Kindheit, Jugend und erste Berufstätigkeit. Krieg und Nachkriegszeit bestimmten den Alltag. Und dann kam der „real existierende Sozialismus“ in der DDR mit seinen neuen und doch sattsam bekannten Mustern. Erlebte Zeitgeschichte in der nordöstlichen Randsituation … Der alltägliche Totalitarismus … 

Wer in zwei Diktaturen aufwuchs und erwachsen wurde, dem kann das Leben schon wie ein Tanz in der Schlinge vorkommen. Dass dies dennoch ein Tanz voller Schwung wurde zu dem Mut, Witz und nicht zuletzt auch viel Vertrauen zu Gott und den Menschen gehörten –, das vermittelt dieses sehr persönliche Buch anschaulich und lebendig. Es geht nicht um Empörung und Anlage, sondern um die Vermittlung eines Lebensgefühls, um prägende Kräfte und wachsende Entscheidungsfähigkeit, um die vielen kleinen Begebenheiten, die so viel aussagen können und so schnell in Vergessenheit geraten. 

Autobiografie von Autorin Dr. Renate Krüger
Taschenbuch • Softcover • Format 13 x 20 cm 317 Seiten
Auch als E-Book erhältlich!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien, Erzählungen