Robot Alpha


Robot Alpha

Artikel-Nr.: 095
9,20
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Robot Alpha

»Klar gibt es Roboter, die Fußball spielen können. Es gibt da sogar schon Weltmeisterschaften. Robocap nennen sie das.«
Sascha ist es, der mit Nachdruck versucht, sein Roboterwissen zu verteidigen. Sehr skeptisch dagegen einige Heimmitbewohner. Vor allem an Jonny, der sich über derlei kaum Gedanken macht, geht solches ›Zukunftsgequatsche‹ vorbei. Auch Jane ist ziemlich gelangweilt. Dominik hält offen dagegen und meint, Sascha mache sich nur wichtig.
Die Geschichte vom Frankensteinmonster, die ein Erzieher gelegentlich bei der Diskussion über Roboter und künstliche Intelligenz einstreut, scheint Sascha bis in seine Träume zu verfolgen.
Zehchen, eine Praktikantin, macht aus Saschas Träumereien eine Fantasiegeschichte, in der Robot alpha, ein Humanoid, vom Freund zum Feind wird.
Auf Hindernis reicher Reise geht’s nach Tschechien zu Professor Hridlitschka. Dort wird dem Roboter ein Modul mit künstlicher Intelligenz eingesetzt. Von nun an gilt Robots ganzes Streben der Macht über die Menschen. Selbst vor Geiselnahme und Gewalttätigkeiten schreckt er nicht zurück. Zwei Hexapoden, Kraken ähnliche High-Tech-Monster, werden Gehilfen seiner Pläne.
Ein Abenteuer der anderen Art, in dem überforderte Wissenschaftler, harmlose Flussschiffer und vor allem Sascha, Jane und Jonny in allergrößte Schwierigkeiten geraten.

Fantasy-Roman von Autor Dieter Heimbach
Taschenbuch • Softcover • Format 13 x 20 cm • 94 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder- und Jugendbücher, Fantasy