Knorrchens neue Heimat


Knorrchens neue Heimat

Artikel-Nr.: 259
10,20
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Knorrchens neue Heimat
Mathilda, Zilli Marini und Sandi gewinnen einen Freund

Eichen werden gerodet. Knorrchen, der junge Waldbewohner, wird seines Lebensraums beraubt. Er verlässt seinen Wald. In einem Garten wird er von dem Huhn Mathilda, dem Regenwurm Sandi und dem Marienkäfer Zilli Marini aufgenommen. Nach anfänglichen Verständnisproblemen – Knorrchen spricht von Grünlis und Deckelrundis –, kommen sich die vier Lebewesen durch Versteckspiele, Gedichte und Gespräche näher.

Als eine morsche Eiche in dem an den Garten grenzenden Wald gefällt wird, entscheidet sich Knorrchen, nicht mehr an seinen Ursprungsort zurückzukehren. Seine neuen Freunde pflanzen ihn ein. Er hat eine neue Heimat gefunden.

Kinder-/ Vorlesebuch von Autor Volker Klick
Taschenbuch • Softcover • Format 13 x 20 cm • 76 Seiten mit 10 Abbildungen der Illustratorin Michaela Frech

Diese Kategorie durchsuchen: Kinder- und Jugendbücher