Zwischen Licht und Finsternis


Zwischen Licht und Finsternis

Artikel-Nr.: 260
17,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Zwischen Licht und Finsternis
Auf den Spuren eines Kindes in der Kriegs- und Nachkriegszeit 1934 bis 1953

Dieses Buch entstand auf Anregung vieler Jugendlicher in diversen Organisationen und Schulklassen, die eindringliche Fragen stellten und Antworten suchten nach Kindheit und Jugend zwischen Licht und Finsternis im Kriegs- und Nachkriegs-Deutschland, nach Orientierung damals und auch heute. Es will einen Beitrag leisten zum dringend notwendigen Dialog der Generationen. »Der Freund des Gespräches ist der Freund des Friedens.«  (Zit. Bundespräsident Richard v. Weizäcker)

So erzählt Christoph Hilsberg nicht nur viele eindringliche Geschichten von erstaunlicher Geborgenheit in extrem schwierigen Zeiten mit verschiedenen Facetten eines immer wiederkehrenden Überlebenskampfes: Kinder erleben anders! Der Autor, Jugendarzt, setzt sich mit vielen Fragen auseinander, die Jugendliche und Familien in unserer Gesellschaft damals wie heute betreffen. Er erklärt u.a. geschichtliche Fakten, über die auch unsere Jugend extrem schlecht informiert ist. Lernt unser Staat aus der Geschichte? Gedenkstätten ersetzen keine Diskussion … Wir dürfen nicht wieder schweigen wie unsere Eltern damals.

Erzählung von Autor Dr. Christoph Hilsberg
Taschenbuch • Softcover • Format 13 x 20 cm • 502 Seiten

Diese Kategorie durchsuchen: Erzählungen