Ozon wirkt durch die Bildung und Lieferung von ATP


Ozon wirkt durch die Bildung und Lieferung von ATP

Artikel-Nr.: 263
18,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


OZON
wirkt durch die Bildung und Lieferung von ATP

Die vorliegende Abhandlung möchte zum Einsatz von Ozon, dem dreiwertigen Sauerstoff Molekül, ein wenig mehr Klarheit und therapeutische Sicherheit schaffen.

Häufig wird das Ozon Molekül als ‚Allheilmittel‘ angepriesen. Dabei wird die Vorstellung verbreitet, dieses kleine, hochenergetische Molekül könnte überall im Körper seine oxidative Wirkung entfalten. Vergessen werden aber grundlegende chemische Gesetze, die ein Zirkulieren dieser Substanz unmöglich machen.

Die hier vorgestellten Stoffwechselwege, die sich bei den verschiedenen Erkrankungen gar nicht, oder nicht so weit, von einander unterscheiden, sollen mehr Licht auf die therapeutischen Möglichkeiten, aber auch auf Fallstricke der Ozon Anwendung werfen.

Dr. med. Gerd Waßer, Jahrgang 1941, studierte in Münster und Düsseldorf Medizin und ließ sich nach Erhalt der Facharzt Anerkennung in Duisburg als hausärztlich tätiger Internist nieder. Seit 1989 beschäftigt er sich mit der Ozon Therapie als alternative, zusätzliche Behandlungsmethode. Die Schwerpunkteseiner Tätigkeit liegen in der Therapie von Schlaganfällen und von Wundheilungen.

Seit 2007 ist er regelmäßig in der Volksrepublik China tätig und betreut mehr als 200 Kliniken. Unter anderem steht er in Kontakt mit der Neurologischen Klinik der Universitäten Shenyang und TianJin. Er ist Ehrenmitglied der Chinesischen Föderation für Ozon Therapie.

Fachbuch von Autor Dr. med. Gerd Wasser
Taschenbuch • Softcover • Format 17 x 22 cm
116 Seiten mit vielen Tabellen und
farbigen Abbildungen

Diese Kategorie durchsuchen: Sach- und Fachbücher