Ein Kuckuckskind


Neu

Ein Kuckuckskind

Artikel-Nr.: 323
13,20
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Ein Kuckuckskind
Erinnerungen eines Bördemädchens im Sozialismus

Das Leben in einer Großfamilie von Bauern in der DDR: Gisela wächst nicht so behütet auf, wie andere Kinder. Mit elf Jahren war sie schon erwachsener als manch Klassenkameraden. Sie trug Verantwortung, litt Entbehrungen und massiv an der Gewaltätigkeit und dem Alkolismus ihres Vaters und auch unter der Ablehnung ihrer Geschwister, die sie nie recht verstehen konnte ... bis sie schließlich ein Geheimnis lüftete.

Es ist die Geschichte eines Mädchens, das auf die harte Tour ihren Weg finden muss. Ungeschönt wird auch die gesellschaftliche Situation der damaligen DDR aufgezeigt, die unter anderem auch Straftaten wie Vergewaltigungen gern unter den Teppich kehrte. Die Vergangenheit überschattet die Gegenwart, und doch ist da immer wieder auch die Liebe ...

Autobiografie  von Autorin G. Ungewiss
Taschenbuch • Softcover • Format 13 x 20 cm • 226 Seiten
Auch als E-Book erhältlich!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien, Erzählungen